· 

Ö- Tour 22b Rodeln Lammwirt Großarl

Bundesland: SALZBURG                      Gebiet: Pongau               370Hm                   6KM   
Super Naturrodelbahn in Großarl. Auch in der Nacht beleuchtet. Einkehr im Hotel Lammwirt möglich. Auf Wunsch kann man gegen einen kleinen Aufpreis auch das Rodeltaxi für den Aufstieg direkt beim Hotel oder besser schon vorab bestellen. Wer halbwegs AKTIV ist, für den ist aber auch der Anstieg zu Fuß kein Problem. Gutes Schuhwerk ist natürlich Voraussetzung.

SCHON GEWUSST?  Auch in Großarl herrschte durch die Weltkriege bittere Not und Armut. 1966 wurde die erste Schlepplift in Betrieb genommen. Kostenpunkt 1 Million Schilling. Von da an, erlebte das Großarltal einen beispielhaften, wirtschaftlichen Aufschwung, der bis heute anhält.


Nach meiner traumhaften Skitour im freien Gelände auf den Penkkopf heute Vormittag, treffe ich mich kurz nach Mittag mit meinen Kindern in Großarl zum Rodeln. Heute wollen wir wieder mal zur Rodelbahn beim Lammwirt. Einer sehr schön angelegten Bahn durch den Wald mit Naturschnee. Wer die bequeme Variante bevorzugt oder kleine Kinder hat, kann jederzeit das Rodeltaxi oder den Rodelexpress (großer Traktor mit Anhänger) buchen. Wir aber entscheiden uns auch heute wieder für den Aufstieg zu Fuß. Entlang der Straße spazieren wir gemütlich bis zum Startpunkt. 

Rodeln, Großarl, Lammwirt, Großarltal, für Familien, Wintergaudi,

Der Aufstieg erfolgt NICHT entlang der Rodelbahn und ist somit völlig ungefährlich. Die Bahn wird nur zwischendurch immer wieder gequert. Verkehr nur durch das Rodeltaxi. Mit Plaudern und Blödeln vergeht die Zeit ziemlich schnell und so sind wir nach einer guten Stunde am Ziel. Da keiner von uns einen Helm trägt, einigen wir und darauf, auf hinterhältige Scharmützel und radikale Überholmanöver zu verzichten. Trotzdem wird die Abfahrt ziemlich rasant, die Bedingungen sind perfekt und wir kämpfen bis zum letzten Zentimeter. 

Rodeln, Großarl, Lammwirt, Großarltal, für Familien, Wintergaudi,

Heute morgen habe ich nur eine Kleinigkeit gefrühstückt und deshalb freue ich mich jetzt, auf eine heiße Suppe und eine süße Nachspeise. Tagessuppe - Minestrone. Sehr lecker und vor allem eine wirklich ordentliche Portion zu einem fairen Preis. Im Anschluß hausgemachter Topfenstrudel mit Vanillesauce und einer Tasse Kaffee. Besser kann ein Tag wohl kaum sein.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0